Von ca. 12 bis 17 Jahren

Die Techniken bei den Jugendlichen werden ausgefeilter und präziser.

 

Größe und Gewicht sind nicht ausschlaggebend für den Erfolg. Klein und wendig ist häufig erfolgreicher als groß und stark. Unser Jugendtraining fördert die in diesem Alter schwierige Ausgeglichenheit.

 

Oberstes Ziel beim “Jugend-JIU-JITSU” ist es, den Gegner zu besiegen, ohne ihn zu verletzen. Weiterhin werden die geistigen Kräfte geschult, vor allem Reaktionsvermögen, schnelle Entschlusskraft, Selbstbewusstsein und Willensstärke zum Durchhalten. Dem Kinder- und Jugend-JIU-JITSU werden deshalb von Sportmedizinern und Sportlehrern besondere Werte zuerkannt. Die Kinder und Jugendlichen erhalten eine vielseitige, motorische Ausbildung, ohne einseitig überfordert zu werden.

 

Auch bei den Jugendlichen geben unsere Probetrainings einen schnellen Einblick. “Versuch macht klug”.

 

Ihr Sportschule Hirschle – Team